Michael Heinz Färber
SPEAKER

Michael Heinz Färber

Michael Heinz Färber (geboren 1960 in Soltau) ist ein deutscher Generalmajor des Heeres der Bundeswehr und seit 27. März 2019 Kommandeur des Kommandos Informationstechnik der Bundeswehr in Bonn. Färber begann seine Laufbahn am 3. Juli 1978 als Offizieranwärter in der Panzertruppe. Es folgte ein Studium der Elektrotechnik von 1979 bis 1983. Nach der Teilnahme am Generalstabslehrgang an der Führungsakademie der Bundeswehr 1992 bis 1994 in Hamburg absolvierte Färber noch den französischen Generalstabslehrgang. Von 1998 bis 2001 war er beim Supreme Headquarters Allied Powers Europe im Joint Operations Center und beim Chef des Stabes General Dieter Stöckmann tätig. Von 2001 bis 2003 war er Kommandeur des Panzerlehrbataillons 93 in Münster. Ab 2003 folgte die erste ministerielle Verwendung als Grundsatzreferent im IT-Stab (IT 5 / Anwendungen zu Führungsunterstützung) im Bundesministerium der Verteidigung (BMVg). Nach weiteren Verwendungen im Streitkräfteunterstützungskommando kehrte Färber ins BMVg zurück und übernahm das Referat Integrierte Fähigkeitsanalyse im Führungsstab der Streitkräfte. Mit der Neuorganisation des BMVg 2012 wechselte er in die Abteilung Planung als Referatsleiter.

Speaker Agenda

No items found.

Speaker Articles

No items found.

Speeddatings

  • E.on inhouse consulting
  • BWconsulting
  • hermle
  • just experts
  • p&c
  • APPL
  • Hubert burda media

Exklusiv & Networking Events

  • E.on inhouse consulting: GIN-Tasting
  • hubert burda media: karrierelunch